Schlitten fahren mit zwei, drei, vier, fünf Kindern

Eltern, die mehr als ein Kind haben, stellen sich folgende Fragen zur Genüge: Brauchen wir ein Bobbycar oder zwei? Schenken wir zum Geburtstag beiden Kindern das gleiche? Worum gibt es Streit? Was brauchen wir doppelt und wo können wir auf eine Anschaffung verzichten, weil die Kinder teilen können? Die Antworten auf diese Fragen sind so individuell wie die Ansprüche der Eltern und ihrer Kinder. Wir haben zum Beispiel für jedes Kind ein eigenes Bobbycar (gehabt), den Kaufladen und die Kinderküche teilen sie sich. Bei einigen ferngesteuerten Fahrzeugen wechseln sich die Kinder ab, andere Spielzeuge haben wir doppelt oder dreifach, da unsere Kinder vom Alter her nah beieinander sind. Insbesondere Zwillingseltern und Mamas und Papas von Geschwisterkindern mit einem geringen Altersabstand wägen Anschaffungen häufig(er) ab. Nun, da der erste Schnee da ist, stehen viele Eltern mehrere Kinder vor der Frage, ob sie ein, zwei, drei oder vielleicht noch mehr Schlitten brauchen.

Schlitten fahren mit zwei, drei, vier, fünf Kindern weiterlesen

Tolles Badespielzeug: Die Pinguininsel von Tomy

Wir haben das Glück, dass alle unsere Kinder Wasser lieben. Wenn sie dürften, würden sie sicherlich jeden Tag baden. Im Sommer spielen sowohl die kleinen als auch die größeren Mitglieder unserer Rasselbande mit Vorliebe im Planschbecken und immer mit dabei ist Spielzeug in jeglicher Form. Ob Becher, Flaschen, Spritztiere, Badepuppen oder Zweckentfremdetes, die Kleinen planschen, duschen, tauchen und spritzen mit Ausdauer und haben dabei viel Spaß. Daneben gibt es bei uns aber auch richtiges Badespielzeug und ein besonders beliebtes ist dabei die Pinguininsel von Tomy.

Tolles Badespielzeug: Die Pinguininsel von Tomy weiterlesen

Baymax – Riesiges Robowabohu – ab 22.01. in deutschen Kinos

In 10 Tagen ist es so weit: Baymax – Riesiges Robowabohu startet am 22. Januar 2015 in den deutschen Kinos. Disneys neuester Animationsfilm verspricht schon jetzt einer der großen Kinohits des Jahres zu werden. Die Brüder Hiro und Tadashi leben in San Fransokyo, einer futuristischen Stadt und schillernden Metropole. Während der große Bruder Tadashi durch sein geniales Erfindertalent glänzt, weiß der kleinere Bruder Hiro seine technische Begabung noch nicht so recht umzusetzen. Als sein Durchbruch kurz bevorsteht, ändert sich binnen kürzester Zeit alles für Hiro: Sein Bruder stirbt und damit auch sein großes Vorbild. Er hinterlässt ihm dabei aber nicht nur wertvolle Erinnerungen an einen guten Freund, sondern auch Baymax, einen Erste-Hilfe-Roboter, der die Welt zu retten vermag. Dieser spendet nicht nur Trost und erweist sich als guter Freund für Hiro, seine Superkraft wird in der Folgezeit auch dringend gebraucht.

Baymax – Riesiges Robowabohu – ab 22.01. in deutschen Kinos weiterlesen