Pampers Pants – der Windelslip mit Schlafeinlage (sponsored video)

(Werbung) 33 Monate ist ein deutsches Kind im Schnitt alt bis es die Windel tagsüber ablegt und trocken („sauber“) ist – und bevor Sie nun nachrechnen, sei Ihnen gesagt, dass der Durchschnitt natürlich nur der Durchschnitt ist und Ihr(e) 3jährige(r) kein Spätentwickler, wenn er noch eine Windel benötigt. Das Trockenwerden ist ein Prozess und der dauert – wie zum Beispiel auch das Laufenlernen – so lange bis Ihr Kind bereit ist. Lassen Sie sich deshalb nicht verunsichern, wenn Sie von Ihren Eltern, Großeltern oder der Schwiegermutter erzählt bekommen, dass Sie oder Ihr Partner früher schon zum 1. Geburtstag keine Windel mehr gebraucht haben.

Pampers Pants – der Windelslip mit Schlafeinlage (sponsored video) weiterlesen

9. Schwangerschaftsmonat

9. Monat
33. – 36. Schwangerschaftswoche

Die gemeinsame Zeit hat uns in die dreiunddreißigste Schwangerschaftswoche getragen. Schön langsam wächst die Aufregung bei Mama und bei mir. Ist ja auch kein Wunder, unsere gemeinsamen Wochen sind gezählt. Nie mehr in meinem Leben werde ich meiner Mama so nah sein wie jetzt. Darum muss ich mich noch einmal von meiner besten Seite zeigen.

Ich werde mit dem Kopf jetzt brav nach unten zeigen.
Das wollen die Ärzte und die Hebammen so, also tue ich ihnen diesen Gefallen.  Mein Köpfchen ist noch sehr formbar und meine Schädeldecke ist noch nicht geschlossen. So kann ich leichter durch den engen Geburtskanal flutschen. Das hilft mir und das hilft meiner Mama.

9. Schwangerschaftsmonat weiterlesen

Deutschland wird Kinderland (sponsored video)

Deutschland ist kinderfeindlich – so lautet das Fazit vieler Eltern und das liegt nicht nur daran, dass wir heute mehr denn je um Betreuungsplätze kämpfen oder an den oft negativen Erfahrungen, die junge Familien auf ihrer Suche nach einer Wohnung oder eine Haus erleben müssen, sondern auch an der Masse an unschönen Erlebnissen im Alltag, die sich einprägen. Niemand, der dabei hilft, den schweren Kinderwagen die Treppe hochzuwuchten, Mitfahrer in Bus und Bahn, die abfällige Bemerkungen über Kleinkinder abgeben, Menschen, die mit den Augen rollen, weil ein Kind an der Kasse schreit, weil es ein Überraschungsei haben will.

Deutschland wird Kinderland (sponsored video) weiterlesen

Eine Schwangerschaft in 40 Wochen oder 10 Monaten

Allen Gerüchten zum Trotze dauert eine Schwangerschaft nicht immer 9 Monate und das nicht bezogen auf eine Frühgeburtlichkeit oder eine Geburt nach dem errechneten Geburtstermin. Die Berechnung von Schwangerschaftswochen und – Monaten stellt auch gute Kopfrechner gerne vor Schwierigkeiten und das hauptsächlich deshalb, weil es unterschiedliche Berechnungsansätze gibt.

Wie lang dauert eine Schwangerschaft?
Eine Schwangerschaft beim Menschen dauert durchschnittlich 266 vom Tag der Befruchtung bis zum Tag der Geburt oder 280 Tage ab dem ersten Tag der der Befruchtung vorausgehenden Menstruation (bei einem vorausgesetzten optimalen 28-Tage-Zyklus). So kommt es dazu, dass man von 9 Kalendermonaten oder 10 Mondmonaten (10 Monate à 4 Wochen) spricht.

Eine Schwangerschaft in 40 Wochen oder 10 Monaten weiterlesen

Stück zum Glück – die Kindernothilfe in Bangladesch (sponsored video)

Kinder sind unsere Zukunft, doch leider werden auch heute noch viele Kinder auf unserer Welt in Armut groß. Während die meisten Menschen in Deutschland ein Dach über dem Kopf haben, leben in Bangladesch alleine 600.000 Kinder auf der Straße. Sie sind entweder geflohen oder von ihren Eltern verstoßen worden und kämpfen Tag für Tag um das nackte Überleben. Was bei uns unvorstellbar ist, ist dort Normalität und Alltag.

Stück zum Glück – die Kindernothilfe in Bangladesch (sponsored video) weiterlesen

8. Schwangerschaftsmonat

8. Monat
29. – 32. Schwangerschaftswoche

29. SSW:
In der neunundzwanzigsten Schwangerschaftswoche bin ich schon mit allen Sinnesorganen ausgestattet. Ich kann Geräusche wahrnehmen und kann zwischen hell und dunkel unterscheiden. Ich lächle, wenn Du zu mir sprichst, Mama!

Nun werde ich kräftig zulegen
Jetzt bin ich 37 Zentimeter groß und rund 1.300 Gramm schwer. Meine Muskulatur kräftige ich täglich, schließlich bin ich fleißig am Turnen, soweit das in Mamas Bauch überhaupt noch möglich ist.
Von der neunundzwanzigsten Schwangerschaftswoche bis zur Geburt erhalte ich vom Mutterkuchen wichtige Abwehrstoffe. So werde ich erfolgreich vor Infektionskrankheiten geschützt.

Ich kann riechen!
Mein Geruchssinn ist bereits voll entwickelt, nun warte ich nur mehr auf den ersten Luftkontakt. Alle Geruchseindrücke nach der Geburt werden vom Baby abgespeichert.

8. Schwangerschaftsmonat weiterlesen