Archiv der Kategorie: Schwangerschaft

7. Schwangerschaftsmonat

7. Monat
25. – 28. Schwangerschaftswoche

25. SSW:
In der fünfundzwanzigsten Schwangerschaftswoche kann ich mit folgenden Werten glänzen: Ich bin nun rund 650 Gramm schwer und vom Scheitel bis zur Sohle messe ich durchschnittlich 35 Zentimeter. Ich trainiere täglich meine Atmung und spiele mit meinen Händchen und Füßchen, denn oft ist es mir in Mamas Bauch ganz schön langweilig. Bereits in der fünfundzwanzigsten Schwangerschaftswoche reagiere ich auf Berührungen und freue mich, wenn ich von Mama oder Papa gestreichelt werde. Auch die Sehnerven funktionieren einwandfrei: Sobald ein Lichtkegel auf den Bauch fällt, drehe ich mein Köpfchen zur Lichtquelle.

Es ist nun an der Zeit für einen Zuckerbelastungstest, um Schwangerschaftsdiabetes auszuschließen oder frühzeitig zu erkennen und zu behandeln oder mit einer Ernährungsumstellung gegenzusteuern.

7. Schwangerschaftsmonat weiterlesen

9. Schwangerschaftsmonat

9. Monat
33. – 36. Schwangerschaftswoche

Die gemeinsame Zeit hat uns in die dreiunddreißigste Schwangerschaftswoche getragen. Schön langsam wächst die Aufregung bei Mama und bei mir. Ist ja auch kein Wunder, unsere gemeinsamen Wochen sind gezählt. Nie mehr in meinem Leben werde ich meiner Mama so nah sein wie jetzt. Darum muss ich mich noch einmal von meiner besten Seite zeigen.

Ich werde mit dem Kopf jetzt brav nach unten zeigen.
Das wollen die Ärzte und die Hebammen so, also tue ich ihnen diesen Gefallen.  Mein Köpfchen ist noch sehr formbar und meine Schädeldecke ist noch nicht geschlossen. So kann ich leichter durch den engen Geburtskanal flutschen. Das hilft mir und das hilft meiner Mama.

9. Schwangerschaftsmonat weiterlesen

Die Geschichte mit der Vorfreude auf die Schwangerschaft (sponsored video)

(Anzeige) Sie sind schwanger und Ihr Mann hat plötzlich Heißhungerattacken und leidet unter Stimmungsschwankungen?

Was im ersten Moment überzeichnet und dabei lustig klingt, gibt es so tatsächlich: Als Couvade-Syndrom bezeichnen Wissenschafter das Phänomen, wenn Männer unter den gleichen oder ähnlichen psychischen und physischen Symptomen leiden wie ihre schwangere Partnerin.  Das Syndrom betrifft Studien zufolge jeden 5. bis 10. Mann und erklärt manches Mal sicher auch, warum in der Schwangerschaft nicht selten nicht nur ein Bauch wächst, sondern gleich zwei, ihrer und seiner.

Die Geschichte mit der Vorfreude auf die Schwangerschaft (sponsored video) weiterlesen

10. Schwangerschaftsmonat

10. Monat
37. – 40. Schwangerschaftswoche

Die siebenunddreißigste Schwangerschaftswoche bricht nun an. Mama stimmen wir gemeinsam ein:

It’s the final Countdown
Babys, die zwischen der 37. und 42. Woche auf die Welt kommen, gelten als termingerecht. Ein Baby, das davor geboren wird, ist ein Frühchen bzw. eine Frühgeburt. Ein Baby, das die Ruhe weg hat und danach zur Welt kommt, gilt als übertragen.

Mein Kopf ist nun eingebettet in Mamas Becken.
Das Köpfchen wird umgeben und geschützt von ihrem Beckenknochen. Meine Beinchen und mein Popo wachsen noch immer und in dieser Lage finde ich noch den nötigen zusätzlichen Platz.
10. Schwangerschaftsmonat weiterlesen

Eine Schwangerschaft in 40 Wochen oder 10 Monaten

Allen Gerüchten zum Trotze dauert eine Schwangerschaft nicht immer 9 Monate und das nicht bezogen auf eine Frühgeburtlichkeit oder eine Geburt nach dem errechneten Geburtstermin. Die Berechnung von Schwangerschaftswochen und – Monaten stellt auch gute Kopfrechner gerne vor Schwierigkeiten und das hauptsächlich deshalb, weil es unterschiedliche Berechnungsansätze gibt.

Wie lang dauert eine Schwangerschaft?
Eine Schwangerschaft beim Menschen dauert durchschnittlich 266 vom Tag der Befruchtung bis zum Tag der Geburt oder 280 Tage ab dem ersten Tag der der Befruchtung vorausgehenden Menstruation (bei einem vorausgesetzten optimalen 28-Tage-Zyklus). So kommt es dazu, dass man von 9 Kalendermonaten oder 10 Mondmonaten (10 Monate à 4 Wochen) spricht.

Eine Schwangerschaft in 40 Wochen oder 10 Monaten weiterlesen

8. Schwangerschaftsmonat

8. Monat
29. – 32. Schwangerschaftswoche

29. SSW:
In der neunundzwanzigsten Schwangerschaftswoche bin ich schon mit allen Sinnesorganen ausgestattet. Ich kann Geräusche wahrnehmen und kann zwischen hell und dunkel unterscheiden. Ich lächle, wenn Du zu mir sprichst, Mama!

Nun werde ich kräftig zulegen
Jetzt bin ich 37 Zentimeter groß und rund 1.300 Gramm schwer. Meine Muskulatur kräftige ich täglich, schließlich bin ich fleißig am Turnen, soweit das in Mamas Bauch überhaupt noch möglich ist.
Von der neunundzwanzigsten Schwangerschaftswoche bis zur Geburt erhalte ich vom Mutterkuchen wichtige Abwehrstoffe. So werde ich erfolgreich vor Infektionskrankheiten geschützt.

Ich kann riechen!
Mein Geruchssinn ist bereits voll entwickelt, nun warte ich nur mehr auf den ersten Luftkontakt. Alle Geruchseindrücke nach der Geburt werden vom Baby abgespeichert.

8. Schwangerschaftsmonat weiterlesen